Woran erkennen Sie, dass Ergotherapie Ihnen weiter helfen könnte?

Sie haben Schwierigkeiten bei der Verrichtung alltäglicher Aufgaben wie z.B. Selbstversorgung, Haushaltsführung, Mobilität, Arbeit etc.

 

Gründe hierfür können sein:

  • Neurologische Erkrankungen

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Psychische Erkrankungen

  • Bewegungs- und Sensibilitätsstörungen mit Folgeschäden wie ungünstige Haltungs- und Bewegungsmuster

  • Kognitive Probleme wie z.B. Konzentrations- und Gedächnisstörung, Orientierungsstörungen, Neglect, Apraxien (Störung der Handlungsplanung), visuelle oder akustische Wahrnehmungsstörungen sowie räumlich-konstruktive Störungen.

Info

Praxis für Ergotherapie Uta Bartel

Talstraße 3
40822 Mettmann

Tel.:   02104 / 286280 
E-Mail:  Kontaktformular

Öffnungszeiten

Für Terminabsprachen oder Fragen stehen wir, oder unser Anrufbeantworter, Ihnen gerne telefonisch montags bis freitags zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr zur Verfügung.

Ihr Weg zu uns

Mitglied

dve